Zebco Rhino BLX 70 Elektrobootsmotor 12 Volt 2 PS

zebco rhino blx 70Informationen:

Der Zebco Rhino BLX 70 Leistungsstarke ist ein Elektro-Außenbordmotor von Rhino und hat eine Schubkraft von 70lb bei einer Spannung von 12V, was ungefähr 2PS entspricht. Da keine Kohlebürsten als Abnehmer eingesetzt werden, benötigt der Motor keine Wartung. Der Motor bietet vorwärts und rückwärts eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung. Auf Wunsch kann er, durch Drücken des Sport-Knopfes, direkt auf Höchstleistung gestellt werden. Die Pinne des Motors ist ausziehbar. Der Schaft ist aus Edelstahl und er kann mittels Hebelauslösung hochgeklappt werden, die Eintauchtiefe des Propellers ins Wasser, sowie der Lenkdruck sind stufenlos einstellbar. Der Motor besitzt ein Display zum Anzeigen des Ladezustands der Batterie. Außerdem ist ein USB-Anschluss zum Laden von Smartphones, etc. vorhanden. Der Rhino BLX 70 ist das Non-Plus-Ultra für den anspruchsvollen Bootsfahrer.

Direkt zum Sparangebot auf Amazon!

Eignung und Einsatz:

Dieser Motor eignet sich für Angel- und Schlauchboote bis zu einem Gewicht von 2000 kg. Er kann Süß- und Salzwasser eingesetzt werden.

Technische Daten des Zebco Rhino BLX 70:

Gewicht12,2 kg
Schaftlänge91 cm
Spannung12 V
Max. Bootsgewicht2000 kg

Erfahrungsberichte:

5 Sterne: Empfehlenswert

Ich habe den Motor für mein 3,20 m langes Schlauchboot (Zodiac Cadet 320 FR, ACTI-V mit Luftboden, Max. Gesamtgewicht 570 kg) gekauft. Ausschlaggebend war unter anderem die stufenlose Regelung und der bürstenlose Motor, der ohne Verschleißteile auskommt und eine geringere Verlustleistung hat. Ein Satz Kohlebürsten für die kleineren Modelle kostet immerhin schon ca. 70 €. Das Schlauchboot erreicht bei Vollschub mit einem Erwachsenen und zwei Kindern ca. 12 km/h (Halbgleiterfahrt). Über das Voltmeter an der Oberseite kann man den Spannungsabfall unter Last beobachten und damit die Restladung ganz gut einschätzen. Der Motor ist gut verarbeitet, der Schaft ist aus Edelstahl, die Motorgondel aus Guss, Motorwelle, Schottplatte etc. aus Edelstahl. Er wird komplett mit Kabel und Heckspiegelhalterung geliefert. Das Kabel ist mit einem Netzschlauch geschützt, mit einer Trennstelle (Hochstromstecker) und Ringkabelschuhen 8 mm versehen. Es reicht vom Heck bis zum Tankstellplatz im vorderen Drittel. Alles macht einen guten und soliden Eindruck. Die Montage des Propellers ist ein wenig Fummelarbeit. Es wird zwar ein Steckschlüssel mitgeliefert, zum Einbau des Sicherungssplints war aber eine Spitzzange erforderlich, weil das Querloch in der Welle etwas knapp gebohrt war. Ich verwende einen 75 Ah AGM-Akku (Logimexx), wie er z.B. für Rollstühle verwendet wird. Die damit versprochenen 45 min. bei Vollschub kann ich bestätigen. Bei etwa 2/3 Schub war ich mehrere Stunden unterwegs. Die elektronische Steuerung ist sehr feinfühlig. Beim Umsteuern Voraus ->Rückwärts gibt es eine schubfreie Pause von gut 1 Sekunde. Zunächst eine Schrecksekunde, aber man gewöhnt sich daran. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf und kann den Motor wärmstens weiterempfehlen.

5 Sterne: Sehr starker und sparsamer Elektromotor

Ich hatte schon andere Elektromotoren an meinem 3,30 m Viamare-Schlauchboot jedoch hatte keiner so viel Schub wie der BLX70 und keiner war im langsamen Fahrbereich so energiesparend. Ich finde es sehr gut, dass der Motor bei langsamer Fahrt sehr sparsam ist und doch die Möglichkeit hat bei Bedarf richtig Druck zu machen (dann natürlich hoher Energieverbrauch).

Der Verbrauch liegt nach meinen Messungen mit einem Schlauchboot mit Aluboden und reichlich Gepäck (ca. 250 kg. inkl. meiner Person) mit Gegenwind von BFT 1 bis 2 bei ungefähr folgenden Werten:

3 KM/H = 5 Ampere, 5KM/H = 20 Ampere, 7KM/H = 66 Ampere.

Ich benutze zwei zyklenfeste AGM-Akkus von Logimexx/Vision (55AH und 75AH) und kommen damit in moderater Fahrt (meist 3 – 4 KM/H) und Angelpausen den ganzen Tag über das Wasser (ca. 10.00 – 20.00 Uhr).

5 Sterne: Ein Klasse Motor

Schnelle Lieferung. 2 Tage sind absolut ok.
Zum Motor.
Ich fahre ihn an einem Segelboot mit gut 1700 KG.
Der Motor ist für seine 12 Volt extrem stark.
Ich habe vorher schon den ein oder anderen Motor an dem Boot getestet.
Aber so viel Schub hatte keiner.
Er ist das Geld absolut wert.
Kann ich nur empfehlen.
Sie lesen: Kaufberatung und Test-Informationen Zebco Rhino BLX 70