Schlauchboot mit Motor

Bootsmotor

Jeder, der schon ein mal in einem Schlauchboot Paddeln musste, weiß, wie mühsam und anstrengend dies sein kann. Eine sehr beliebte Alternative zu den herkömmlichen Paddeln ist daher ein Schlauchboot Motor, mit dem man deutlich schneller und bequemer vorankommt. Mittlerweile sind die meisten Boote für so einen Motor kompatibel und es ist relativ einfach sein Schlauchboot aufzurüsten. So bekommt man für wenig Geld einen soliden Motor, der gerade bei längeren Fahrten den Komfort um einiges erhöht.

ModellZEBCO RHINO
COBOLD V 18
PROWAKE
Aussenborder F1.2 CDI
ZEBCO RHINO BLX 70 ELEKTROBOOTS-
MOTOR
ZEBCO RHINO R-VX 54Intex Schlauchboot-
motor Transom Mount Trolling, 68631
Abbildung
TypElektromotorBenzinmotorElektromotorElektromotorElektromotor
Gewicht2,4 kg8,5 Kg12,2 kg15 kg11,4 kg
Schaftlänge60 cm91 cm78 cm94cm
Spannung12V-12V12V12V
Leistung120W1,3PS2PS 365W420W
Maximales Bootsgewicht500 kg2000 kg1750 kg
Gänge2x vorwärts,
1x rückwärts
VariabelVariabel5x vorwärts,
2x rückwärts
5x vorwärts,
3x rückwärts
Länge Batteriekabel1,60 m-2 m1,60 m
TestberichtZum Testbericht!Zum Testbericht!Zum Testbericht!Zum Testbericht!Zum Testbericht!
Zum AngebotDirekt zum Sparangebot auf Amazon!Direkt zum Sparangebot auf Amazon!Direkt zum Sparangebot auf Amazon!Direkt zum Sparangebot auf Amazon!Direkt zum Sparangebot auf Amazon!

Schlauchboot Motor Arten:

Elektromotor:

Unter einem Elektromotor versteht man einen über eine Batterie oder einen Akku betriebenen Schlauchboot Motor. Vorteilhaft an ihnen ist, dass sie sehr geräuscharm und umweltfreundlich sind. Deswegen darf man mit ihnen auch im Gegensatz zum Benzin Motor in jedem Gewässer fahren. Auch sind sie sehr leistungsstark und günstiger in der Wartung. Zu beachten bei diesen Motoren ist die Batterieleistung und die Wiederaufladungszeit, die man im Blick haben sollte.

Ein Manko ist die Laufzeit der Akkus, sodass bei längeren Touren mit Ersatzakkus geplant werden muss. Wichtig ist des weiteren eine gute Haltevorrichtung und ein stabiler Heckspiegel, da nicht alle Schlauchboote gleichermaßen für einen Motor konzipiert sind. Bei den Batterien sind Beil Gel Akkus zu empfehlen, da sie einen geringen Ladeverlust haben und eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewähren.

Ebenfalls muss bei der Nutzung eines Schlauchbootes mit Elektromotor auf Süß beziehungsweise Salzwasser geachtet werden und auch ein Korrosionsschutz ist wichtig für die Langlebigkeit des Motors. Schlauchboote mit Festrumpf können auch mit maximal leistenden Motoren gefahren werden, da sie sehr stabil sind. In der Regel fährt ein einfacher Elektromotor ca. 6 kmh schnell, was sich zwar nach wenig anhört, jedoch viel ist.

Wie lange hält der Akku?

Die Akkulaufzeit eines Elektromotors hängt von der Fahrzeit, der Fahrstufe und dem Verbrauch des Motors ab. Es gibt sehr sparsame Motoren, die wenig Strom verbrauchen, dafür aber auch meistens nicht so stark also schnell sind. Auch die Fahrweise spielt eine Rolle, also wie schnell und aggressiv man Beispielsweise über einen längeren Zeitraum fährt. Auch die Außentemperatur kann die Akkulaufzeit beeinflussen, da sich die Batterien bei Kälte schneller entladen.

thumbs-up-icon

Pros
  • leise
  • vibrationsarm
  • umweltfreundlich
  • fast überall zugelassen

thumbs-down-icon

Cons
  • nicht so leistungsstark im Vergleich zum Benzin-Außenborder
  • geringe Laufzeit, da sie mit einem Akku betrieben werden
  • aufladen des Akkus dauert lange

 

Benzinmotor:

Die nächste Motor Art ist der Benzinmotor, welcher entweder mit Benzin oder Diesel betrieben wird. Hierbei handelt es sich um die Leistungsstärkste Variante der Schlauchboot Motoren. Sie halten lange und können günstig wieder aufgefüllt werden. Problematisch ist nur, dass sie nicht in jedem Gewässer benutzt werden dürfen, da sie laut sind und durch die Schadstoffe nicht umweltfreundlich sind. Deswegen muss man sollte man so einen Motor besitzen genau vorher schauen, wo man fahren möchte und ob dies erlaubt ist.

Naturschutzgebiete fallen daher raus und auch beim Angeln vertreibt der laute Motor gerne mal Fische. Beim Kaufen eines Motors ist wichtig auf die Qualität und Sicherheit zu achten. Man sollte wissen, ob der Motor mit Diesel oder Benzin betrieben wird und wie viel er verbraucht. Beim Kauf eines gebrauchten Motors sollte sehr genau hingesehen werden, da Benzinmotoren sich schneller Abnutzen.

thumbs-up-icon

Pros
  • leistungsstark im Vergleich zum Elektro-Außenborder
  • schnell nachfüllbar

thumbs-down-icon

Cons
  • laut
  • nicht überall erlaubt
  • nicht umweltfreundlich
  • meist nicht sparsam im Benzinverbrauch

 

Jet-Antrieb:

Eine Alternative dazu bietet der Jet-Antrieb. Diese Motoren sind zwar eher selten bei Schlauchbooten, funktionieren aber mit einer Pumpe, die das angesaugte Wasser mit hohem Druck aus einem Rohr hinausdrückt. Das Rohr ist schwenkbar, wodurch das Lenken ermöglicht wird. Der Vortrieb wird anders als bei Motoren mit Propellern durch komprimiertes Wasser erzeugt. Jet Motoren sind sehr leise, vibrationsarm und eignen sich somit für das Angeln. Zudem sind sie sehr wendig und lassen sich gut Lenken.

Der Vorteil eines Schlauchboots mit Jet-Antrieb ist, dass es keinen Propeller hat. Dadurch ist es problemlos möglich auch in sehr flachen Gewässern zu fahren. Der Jet-Antrieb ist für Familien sehr geeignet, da die Verletzungsgefahr für kleine Kinder, die ins Wasser springen durch den fehlenden Propeller wesentlich geringer ist als bei Außenbordern.

thumbs-up-icon

Pros

  • geringes Verletzungsrisiko
  • da kein Propeller-geringer Tiefgang-> lässt sich auch in flachen Gewässern fahren

thumbs-down-icon

Cons

  • lässt sich bei geringem Fahrttempo nicht sehr gut lenken

Schlauchboot mit Motor Kaufen:

Es gibt einige Methoden dein Schlauchboot auf Trab zu bringen, doch beim Motorisieren deines Schlauchboots ist einiges zu beachten. Als Erstes solltest du dir darüber Gedanken machen, wofür du dein Schlauchboot mit Motor benutzen möchtest und auf welchen Gewässern du es fahren möchtest. Wenn du mit deinem Schlauchboot in stillen Gewässern unterwegs bist, reicht ein Elektro-Außenborder vollkommen aus. Grade fürs Angeln ist diese Antriebs-Form sehr vorteilhaft, da sie wenig Platz benötigt und sehr leise ist.

Möchtest du jedoch beispielsweise auf dem Meer oder in bewegten Gewässern mit deinem Schlauchboot mit Motor fahren, ist ein Benzin-Außenborder von Vorteil, da er weit mehr Leistung als ein Elektro-Außenborder bringt und du so um einiges besser vorankommst. Außerdem ist zu beachten, dass du dein Schlauchboot nicht über motorisierst. Schlauchboote haben ein geringes Eigengewicht, wodurch sie sehr schnell eine Gleitfahrt erreichen. Daher braucht es nicht viele PS um es effektiv anzutreiben.

 

Checkliste – Was brauche Ich?

  • Schlauchboot
  • Heckspiegel (Motorhalterung)
  • Motor 
  • Batterie/Akku
  • Akku Ladegerät
  • Luftpumpe

 

Was ist beim motorisieren eines Schlauchbootes zu beachten?

Die Größe des Schlauchbootes bestimmt auch wie stark das Boot motorisiert werden soll. Eine Faustregel ist hierbei, dass bei 3 Metern Bootslänge bis zu 10 Ps sinnvoll sind, bei 4 Metern 40 Ps und bei 5 Metern höchstens 70 Ps. Bei starker Motorisierung sollte der Außenbordermotor fest am Spiegel verbolzt sein, um abrutschen zu vermeiden. Auch die Verbindung zwischen Motor und Lenkung und Schaltung sollte zusätzlich durch ein Seil gesichert sein, um Unfällen vorzubeugen. Die Kavitationsplatte muss knapp über dem Bootsboden hängen, denn nur da ist sie in der richtigen Höhe eingestellt. Um den Komfort zu erhöhen ist ein Spritzwasserschutz unerlässlich: Diesen gibt es in Form von Dreiecken, die zwischen den Schläuchen und dem Spiegel eingebaut werden und das aufgewirbelte Wasser des Propellers abhalten.

Auch kann es helfen sein Schlauchboot mehrfach zu motorisieren, dass kann vor allem bei langen Fahrten sinnvoll sein oder falls man sehr schnell vorwärtskommen möchte. Dennoch kann auch mit einem Motor eine Geschwindigkeit von bis zu 60 Km/h erreicht werden.

 

Varianten von Schlauchboot Motoren:

Außenborder:

Der sogenannte Außenborder Motor ist die am weitesten verbreitete Variante und wird an der Außenseite des Boothecks befestigt und durch einen im Wasser ragenden Propeller angetrieben.

Dabei wird der Propeller zum Fahren ins Wasser gehängt und danach wieder hoch gekippt. Der Außenborder Motor lässt sich so relativ schnell und simpel montieren und kann durch universelle Halterungen an viele Schlauchboot Typen angebracht werden.

Innenborder:

Der Innenborder Motor befindet sich im Boot. Hierbei hängt nur der Propeller entweder von außen oder durch den Bootsrumpf im Wasser. Diese Variante ist meist Zeit aufwendiger in der Montur, sorgt jedoch für eine bessere Gewichtsverlagerung im Boot. Auch ist so die Gefahr, dass der Motor durch schlechte Befestigung ins Wasser fällt gebannt.

 

Intex Schlauchbootmotor Transom Mount Trolling

Schlauchboot Motor

Informationen:

Der Intex Schlauchboot Elektromotor ist sehr leise und sparsam, somit ermöglicht er angenehmen und umweltfreundlichen Fahrspaß. Er hat 5 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgängen, weshalb er für verschiedene Situationen geeignet ist. Sie können ihn in Süß- und Salzwasser betreiben. Außerdem besitzt der Motor einen Modus, um sich aus Gras zu befreien, falls er sich verfangen hat. Um sicherzustellen, dass Sie nicht mitten auf dem Wasser liegen bleiben hat der Motor ein eingebautes Display zum Anzeigen der verbleibenden Ladung in der 12V Batterie (Nicht im Lieferumfang enthalten).

Der Elektromotor ist für die folgenden Intext Schlauchboote geeignet:

  • Challenger 3
  • Seahawk 2, 3 und 4
  • Excursion 3, 4 und 5
  • Seahawk II
  • Mariner 3 und 4

Technische Daten:

  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 11,4 kg
  • Schaftlänge: 94cm
  • Spannung: 12V
  • Nennleistung: 420W
  • Gänge: 5x vorwärts, 3x rückwärts
  • Batterie Ladeanzeige

Direkt zum Sparangebot auf Amazon!
Zum Testbericht!

PROWAKE Aussenborder F1.2 CDI

Schlauchboot mit Elektromotor

Informationen:

Der Prowake f1.2 CDI Motor eignet sich perfekt zum Angeln, aber auch für Fahrspaß in der Freizeit. Mit seinem geringen Gewicht von 8.5 kg lässt sich der Motor einfach transportieren. Er lässt sich leicht verstauen und kann dank seines Membranvergasers in jeder Lage gelagert werden. Der Motor ist luftgekühlt, weshalb er auch an Land gestartet und getestet werden kann. Er ist günstig in der Anschaffung und sparsam in der Unterhaltung. Innerhalb einer Stunde bei mittlerer Leistung verbraucht der Motor gerade einmal eine Tankfüllung von 0,65 Liter. Es werden viele wesentlich günstigere 2 Takt Motoren angeboten, welche allerdings aufgrund der vielfach höheren Emissionen nicht zugelassen sind. Dieser 4 Takt Motor entspricht der in Europa gültigen Emissionsvorschrift EU 2006. Außerdem läuft er ruhiger und springt besser an als ein 2 Takter.

Technische Daten:

  • 4-Takt Aussenborder 1,2 PS
  • Ein / Ausschalter Luftkühlung
  • Einzylinder 37.68cc 1,0 kW / 1.3PS
  • Manueller Start
  • 0,65 Liter Kraftstofftank
  • 0,1 Liter Motorenöl
  • CDI Zündsystem
  • Leerlaufdrehzahl 3000 Min
  • Schaltung: Fliehkraftkupplung
  • 2.0 Übersetzungsverhältnis
  • Laufgeschwindigkeit: 12 – 15 km pro Stunde
  • 8,5 Kg
  • Motorgröße 24 /25 /105cm

Direkt zum Sparangebot auf Amazon!
Zum Testbericht!

ZEBCO RHINO BLX 70 ELEKTROBOOTSMOTOR

Schlauchboot Motor

Informationen:

Dieser leistungsstarke Elektro-Außenbordmotor von Rhino hat eine Schubkraft von 70lb bei einer Spannung von 12V, was ungefähr 2PS entspricht. Da keine Kohlebürsten als Abnehmer eingesetzt werden, benötigt der Motor keine Wartung. Der Motor bietet vorwärts und rückwärts eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung. Auf Wunsch kann er, durch Drücken des Sport-Knopfes, direkt auf Höchstleistung gestellt werden. Die Pinne des Motors ist ausziehbar. Der Schaft ist aus Edelstahl und er kann mittels Hebelauslösung hochgeklappt werden, die Eintauchtiefe des Propellers ins Wasser, sowie der Lenkdruck sind stufenlos einstellbar. Der Motor besitzt ein Display zum Anzeigen des Ladezustands der Batterie. Außerdem ist ein USB-Anschluss zum Laden von Smartphones, etc. vorhanden. Der Rhino BLX 70 ist das Non-Plus-Ultra für den anspruchsvollen Bootsfahrer.

Technische Daten:

  • Schaltstufen: Vario
  • Spannung: 12V
  • Schub: 70lb
  • Max Bootsgewicht: 2000 kg
  • Schaftlänge: 91 cm
  • Länge Batteriekabel: 2 m
  • Gewicht 12,2 kg

Direkt zum Sparangebot auf Amazon!
Zum Testbericht!

ZEBCO RHINO COBOLD V 18 ELEKTROBOOTSMOTOR Modell 2017

Schlauchboot mit Motor kaufen

Informationen:

Dieser preisgünstige Rhino Elektromotor eignet sich perfekt für kleine Boote und ist hauptsächlich zur Unterstützung im Paddelbetrieb gedacht. Aufgrund seines niedrigen Gewichts von nur 2,4 kg kann man den Motor auch perfekt für Kanus nutzen. Man braucht nur noch eine 12V Batterie und nach simpler Montage kann der Spaß beginnen. Der Motor ist sehr effizient und hat einen geringen Stromverbrauch, wodurch umweltfreundliche und lange Fahrten möglich sind. Er verfügt über einen Schalter für „vorwärts“, „aus“ sowie „rückwärts“. Außerdem kann zwischen zwei Geschwindigkeitsstufen gewählt werden. Die Eintauchtiefe des Propellers ins Wasser sowie der Lenkdruck sind über Rändelschrauben stufenlos einstellbar. Die Pinne kann zum Transport Platz sparend im Motorkopf versenkt werden. Und schließlich ist der Schaft mit einem Patentverschluss versehen, sodass der Motor hochklappt, sollte er gegen ein Hindernis kommen.

Technische Daten:

  • Farbe: Weiß, Rot und Schwarz
  • Gewicht: 2,4 kg
  • Schaftlänge: 60 cm
  • Spannung: 12V
  • Nennleistung: 120W
  • Gänge: 2x vorwärts, 1x rückwärts
  • Länge Batteriekabel: 1,60 m
  • Maximales Bootsgewicht: 500 kg

Direkt zum Sparangebot auf Amazon!
Zum Testbericht!

ZEBCO RHINO R- VX 54 ELEKTROBOOTSMOTOR, AUSSENBORDER 12 VOLT FÜR BOOTE BIS 1.800KG

Bootsmotor

Informationen:

Der Rhino VX 54 Schlauchboot Elektromotor zeichnet sich durch seinen optimierten Stromverbrauch aus, welcher nicht nur eine längere Betriebszeit, sondern auch umweltfreundliches Fahren ermöglicht. Der Motor wird mit einer 12V Batterie betrieben und besitzt eine Restenergieanzeige, damit man rechtzeitig wieder an Land fahren kann, wenn einem der Strom ausgeht. Aufgrund der dreiflügeligen Schraube kann der Motor auch in Naturschutzgebieten verwendet werden. Er ist für Salz- und Süßwasserbetrieb geeignet. Geschaltet und gelenkt wird der Motor über die teleskopierbare Pinne mit 5 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgängen. Der Motor kann mittels Knopfdrucks hochgeklappt werden. Die Eintauchtiefe des Propellers ins Wasser sowie der Lenkdruck sind stufenlos verstellbar.

Technische Daten:

  • Farbe: Silber, Schwarz
  • Gewicht: 15 kg
  • Schaftlänge: 78 cm
  • Spannung: 12V
  • Leistung: 365W
  • Gänge: 5x vorwärts, 2x rückwärts
  • 360° schwenkbarer Steuerkopf
  • Batteriekapazitätsanzeige
  • Maximales Bootsgewicht 1750 kg
  • Schaftlänge: 0,78 m
  • Länge Batteriekabel: 1,60 m

Direkt zum Sparangebot auf Amazon!
Zum Testbericht!

Die richtige Motorisierung:

In der Regel wird ein Schlauchboot mit Motor schwächer motorisiert als gleichgroße Boote aus Kunststoff, da es nicht viel Kraft benötigt, um es anzutreiben. Bei einem Schlauchboot sollte von einer starken Motorisierung abgesehen werden, vor allem wenn sie zerlegbar sind, da sie sehr viel instabiler sind als Boote mit einem festen Rumpf.

Unsere persönliche Empfehlung zur Motorisierung deines Schlauchboots findest du in der folgenden Tabelle.

Länge

PS

Bis 3 Meter

Max. 10 PS

Bis 4 Meter

Max 40 PS

Bis 5 Meter

Max 70 PS

Sportboote dürfen mit einem Motor, der die 15 PS nicht überschreitet Führerscheinlos gefahren werden. Schlauchboot mit Motor kaufen Schlauchboot mit Elektromotor
 
 
 

Komplettpaket oder Einzelkauf?

Eine häufig gestellte Frage ist auch, ob man sein Schlauchboot mit Motor im Set oder einzeln kaufen sollte. Natürlich gibt es auch gut Schlauchboot Sets, bei denen man ein solides rund um Paket bekommt und sich so keine Gedanken mehr über die Kompatibilität der einzelnen Teile machen muss.

Dennoch lohnt sich in der Regel der Einzelkauf mehr, da im Komplettpaket häufig schwache Akkus inkludiert sind. So kann man sich also lieber die einzelnen Komponenten separat zusammen suchen und so dafür das maximale an Qualität herausholen.

 

Motorinstallation am Schlauchboot:

Möchtest du dein Schlauchboot mit Motor nutzen, ist darauf zu achten, dass der gewählte Antrieb auch sicher am Boot befestigt ist. Bei Schlauchbooten wird der Außenbord-Motor eher selten an der Spiegelplatte verbolzt, daher ist es notwendig an der Platte eine sogenannte „Abrutschkante“ zu installieren, damit ein sicherer Halt des Motors gegeben ist. Zusätzlich solltest du den Motor noch mit einer Leine am Boot befestigen.perfekter Schlauchboot Motor

Außerdem ist bei der Motorinstallation am Schlauchboot darauf zu achten, dass der Motor in der richtigen Höhe installiert wird, sodass nicht allzu viel Spritzwasser entsteht und der Propeller auch keine Luft ansaugt. Der Motor ist auf der idealen Höhe, wenn die Kavitationsplatte bündig mit dem Bootsboden oder sogar etwas darüber ist.

 

Weitere Fragen:

  • Brauchen Sie noch zusätzlich einen Trailer für den Transport?
  • Brauchen Sie auch einen Liegeplatz für Ihr Boot, und wenn Ja, Wo soll dieser sein?
  • Haben Sie für Ihr Schlauchboot mit Motor einen Platz zum Überwintern?
  • Kommt eine zusätzliche Versicherung Infrage?

 mit Elektromotor Schlauchboot mit Motor kaufen